Kosten für die 24-Stunden-Pflege zu Hause

Welche Kosten bei der Pflege zu Hause auf Sie zukommen und inwieweit eine Kostenübernahme seitens der Kranken- oder Pflegekasse erfolgt, erfahren Sie in diesem Abschnitt.

Preise für die 24 Stunden Pflege zu Hause & Kostenübernahme nach Pflegegrad

Wie hoch die Kosten für eine 24 Std. Pflegekraft sind, die pflegebedürftige Menschen rund um die Uhr betreut, ist von verschiedenen Faktoren abhängig.

Die Kosten für eine 24-Stunden-Pflegekraft und Haushaltshilfe richten sich nach dem Pflege- bzw. dem Betreuungsaufwand sowie der Pflegegrad-Einstufung. Darüber hinaus spielt die Anzahl der zu betreuenden Personen sowie die Ausbildungs- und Erfahrungskenntnisse eine Rolle bei der Preisgestaltung.

Bei allen Pflegegraden können Steuervorteile geltend gemacht werden, ab Pflegegrad 2 wird zusätzlich Pflegegeld und Verhinderungspflege gewährt.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich & kostenfrei in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen zu Hause.

Unverbindliches Rechenbeispiel für die Kosten der 24-Stunden-Pflege zu Hause

Kosten für eine Pflegekraft (in Euro) ab 2.250,00
Pflegegeld (Pflegegrad 1)

Verhinderungspflege (bis zu 2.418 EUR/Jahr)

Steuervorteil bei einem angenommenen Steuersatz von 30 % (bis 4.000 EUR/Jahr)

-00,00

-00,00

-333,33

Verbleibender Eigenanteil 1.916,67
Kosten für eine Pflegekraft (in Euro) ab 2.250,00
Pflegegeld (Pflegegrad 2)

Verhinderungspflege (bis zu 2.418 EUR/Jahr)

Steuervorteil bei einem angenommenen Steuersatz von 30 % (bis 4.000 EUR/Jahr)

-316,00

-201,50

-333,33

Verbleibender Eigenanteil 1.399,17
Kosten für eine Pflegekraft (in Euro) ab 2.250,00
Pflegegeld (Pflegegrad 3)

Verhinderungspflege (bis zu 2.418 EUR/Jahr)

Steuervorteil bei einem angenommenen Steuersatz von 30 % (bis 4.000 EUR/Jahr)

-545,00

-201,50

-333,33

Verbleibender Eigenanteil 1.170,17
Kosten für eine Pflegekraft (in Euro) ab 2.250,00
Pflegegeld (Pflegegrad 4)

Verhinderungspflege (bis zu 2.418 EUR/Jahr)

Steuervorteil bei einem angenommenen Steuersatz von 30 % (bis 4.000 EUR/Jahr)

-728,00

-201,50

-333,33

Verbleibender Eigenanteil 987,17
Kosten für eine Pflegekraft (in Euro) ab 2.250,00
Pflegegeld (Pflegegrad 5)

Verhinderungspflege (bis zu 2.418 EUR/Jahr)

Steuervorteil bei einem angenommenen Steuersatz von 30 % (bis 4.000 EUR/Jahr)

-901,00

-201,50

-333,33

Verbleibender Eigenanteil  814,17

Die Beispielrechnungen beziehen sich auf 30 Tage.

**Das Pflegegeld für eine private 24-Stunden-Pflege & Betreuung zu Hause, inklusive Haushaltsführung von maximal 901 EUR (Pflegegrad 5), steht nur in voller Höhe zur Verfügung, wenn keine Pflegesachleistungen in Anspruch genommen werden.

*** Zusätzlich zur Verhinderungspflege können Sie unter bestimmten Voraussetzungen auch 50 % der Kurzzeitpflege beantragen.

**** Bezüglich des jeweiligen Steuervorteils kann Ihnen ein Steuerberater oder das Finanzamt eine genaue Auskunft geben.

Kostenloses Beratungsgespräch oder Rückruf vereinbaren!

Tel: +49 2234 430 7861

 IMPRESSUM         DATENSCHUTZ